MAYBE GOOD | Mario Faiella

Rosenau 42 | 87437 Kempten im Allgäu

hello@maybe-good.com | +49 (0) 172 424 96 54

  • Maybe Good Facebook
  • Maybe Good Instagram

FRIENDLY MONSTERS

IN INK

Eine weitere Nacht in der mich mein Kopf nicht schlafen lässt. Ich drehe mich gefühlte 1000mal von einer Seite zur Anderen, starre in die Dunkelheit und versuche die Ruhe zu finden die mich in die dunkle See versinken lässt.

 

Vergebens!

 

Irgendetwas zieht mich zu meinem Arbeitstisch. Ich mache die Lampe an, die auch die letzten Nächte so oft gebrannt hat, und starre auf weisses Papier welches darauf wartet, dass ich es mit Leben fülle.

 

Ich suchte meinen lieblings Bleistift als ich das Tintenfass, welches mir Susuru Yakazo aus Tokio schickte, umstosse.

 

FxxK!

 

Wie verrückt suche ich etwas um das Unheil zu bereinigen, als ich festelle, dass sich die Tinte auf meinem weissen Blatt Papier ... bewegt!

 

Von der Mitte aus, in der sich die meiste Tinte sammelte beginnt diese in alle vier Himmelsrichtungen zu fliessen, wird dünner und erreicht die Ränder des Blattes wo sie ... stoppt, ja, sie stoppt. Als ob dort eine unsichtbare Grenze wäre.

 

Als ich so auf die Tinte schaue ist mir, als ob die Tinte auch mich anschaut. Ja so ist es. Kleine Augen schauen mich an, einige lustig und glücklich, andere erschreckt und wieder andere sogar etwas erbost darüber, dass ich sie geweckt habe.

 

So geschah es in dieser Nacht, dass die "Friendly Monstersin Ink" geboren wurden.

 

In der kommenden Nacht fand ich endlich wieder meine ersehnte Ruhe in der Stille der dunklen See.